Holzansichten – Fotografien von Klaus Schröder


Holzansichten

Klaus Schröder

 

156 Seiten, Hardcover, Fadenheftung

Format 21 x 21 cm, ISBN 978-3-944034-06-5

KLAUS SCHRÖDER FOTOGRAFIE – Holzansichten

34,00 €

  • 1 - 2 Tage versandfertig

Blick ins Buch




Bäume dienen als Lieferanten von Sauer-stoff, Nahrung und Rohstoffen und sie sind mit der Kulturgeschichte des Menschen auf das Engste verbunden.

 

Die Fotoserie dieses Bildbands zeigt die unterschiedlichen Stationen des Holzes in der industriellen Verwertungskette.

Der Fotograf findet seine Motive bei Spaziergängen, in Sägewerken oder in Handelshäfen. Die Motive sind Produkte von Forstwirtschaftlern.

Unbewusst errichtete kunstvolle Holz-stapel oder mit der Motorsäge erzeugte zufällige Spiralen und Rillen – einem kalligraphischen Muster gleich – in das Holz des Stammes gezeichnet.  Andere Aufnahmen zeigen gezeichnete oder geprägte Markierungen im Hirnholz, die aus den Schnittflächen kleine Kunstwerke entstehen lassen. Der Fotograf verwandelt diese Zufällig-keiten in reliefartige Holzschnitte mit einer sinnfälligen malerischen Sprache und Dynamik. 

Ob nun Rinde, Zaunpfähle oder Bretter-stapel – aus Klaus Schröders Perspektive wird das Material mit einer klaren Gestaltung im Bildaufbau zu ausge-wogenen Kompositionen stilisiert.

Das Ergebnis sind Aufnahmen mit einem hohen Abstraktionsgrad, denn nicht immer lassen die Fotografien den motivischen Ursprung erkennen. So entsteht für den Betrachter ein reizvoller Assoziations- und Interpretations-spielraum.