Kaffee um vier in Gießen – ein Krimi Cartoon von Alida Leimbach und Hans-Michael Kirstein


Kaffee um vier in Gießen

Alida Leimbach, Hans-Michael Kirstein

 

1. Auflage 2018, 68 Seiten, Softcover, Spiralbindung, Format 21 x 21 cm

ISBN  978-3-944034-12-6 

 

Erscheinungstermin: 18. September 2018

 

Kaffee um vier in Gießen von Alida Leimbach und Hans-Michael Kirstein

15,00 €

  • 1 - 2 Tage versandfertig

 

Rosemarie und Eleonore lieben es, sich für ihren täglichen Kaffee-klatsch aufzubrezeln. Jeden Nach-mittag um vier treffen sich die beiden älteren Ladies in einem Gießener Café, bis Rosemarie der Kragen platzt und sie beschließt: 

„Eleonore muss weg!“

 

Der humoristische Kurzkrimi von Alida Leimbach nimmt sofort rasant Fahrt auf. 

 

 

Dazu passt der bissig satirische Pinselstrich des bekannten Gieß-ener Karikaturisten und Comic-Zeichners Hans-Michael Kirstein, der eindrückliche Szenen des Kurzkrimis in eine Art filmische Sequenz mit Cartoon-Charakter übersetzt. Der Krimi-Cartoon Kaffee um vier in Gießen zeigt viel Gießener Lokalkolorit und macht Lust auf einen launigen Nachmittag in der Universitätsstadt.

 

 

 

 

Mit Leimbach und Kirstein haben sich zwei Kreative aus der Region gefunden, die sich hervorragend ergänzen. 

 

„Wer leise Töne und ausgefeilte Charaktere mit Ecken und Kanten mag, wird die Krimis von Alida Leimbach lieben.“ 

 

Bad Schwartau Aktuell

 

Kirsteins Herz gehört dem Comic. ‚Das ist einfach eine perfekte Syn-these zwischen Bild und Film, die das Beste aus beiden Welten ver-eint.‛

In der Gießener Kunstszene ist Kir-stein für seinen scharfsinnigen, schroffen Strich seit Jahren be-kannt.

 

Gießener Anzeiger