sylt – sehen und sein – Fotogemälde von Gottfried Römer


sylt – sehen und sein

Fotogemälde von Gottfried Römer

 

100 Seiten, Hardcover, Fadenheftung

Format 21 x 21 cm, ISBN 978-3-944034-07-2

19,80 €

  • verfügbar
  • 1 - 2 Tage versandfertig1

Aus den Fotogemälden von Gottfried Römer




 

Die Bilder Gottfried Römers wirken schon auf den ersten Blick durch den ausgeprägt malerischen Cha-rakter nicht als Fotografien im üb-lichen Sinn. Sie schaffen Synthesen aus Malerei und Fotografie.

Der dafür entwickelte Begriff Pain-

to steht für die Gestaltungsformen Painting und Foto. Es handelt sich im Sinn des Wortes um Foto-Grafie, also um Licht-Zeichnen mit impressionistischer Charakteristik. 

 

Die Paintos entstehen durch expe-rimentelle Techniken der Beweg-ung während des Belichtungs-vorgangs beim Fotografieren:

Bilder der Phantasie zwischen Fotografie und Malerei. Kenn-zeichnend ist eine Reduktion von Formen der Wirklichkeit. Struktur und Kontur befinden sich in einem Auflösungsprozess. 

 

Der Betrachter kann diese Dekon-struktion durch zusätzliche Imagi-nation intensivieren oder sich auf-gefordert sehen, seine ganz persön-liche Realität zurückzugewinnen.

 

Die Paintos bringen eine ganz eige-ne Interpretation des Gesehenen zur Darstellung und werfen eine grundsätzliche Frage auf, nämlich die nach dem Verhältnis von Reali-tät und ihrer Wahrnehmung. Es er-schließen sich völlig neue Sehweis-en, die Freiräume schaffen für die eigene kreative Phantasie.